Der Hersteller Calvaro bietet sein BEIOU Carbon Fiber MTB mit hochwertigen Komponenten zu einem durchaus attraktiven Preis an.

Da lohnt es sich einmal zu testen, ob das Rad neben dem Preis auch mit einer guten Qualität und Verarbeitung überzeugen kann. Wir haben das Bike deshalb einem objektiven Belastungstest unterzogen.

Verarbeitung & Qualität des BEIOU MTB

Die Lieferung des Bikes erfolgt in vormontierten Zustand, sodass der Aufbau innerhalb von weniger Minuten erledigt ist. Die entsprechenden Schrauben lassen sich mit einem Imbus und einem Schraubenschlüssel sehr leicht festziehen.

Auf den ersten Blick kann das Mountainbike sowohl was die Optik wie auch die Qualität der einzelnen Komponenten betrifft vollauf überzeugen. Der Rahmen besteht aus hochwertigem Aluminium und macht einen sehr soliden Eindruck.

Die wichtigsten Produktdetails:

  • Shimano Deore XTR 27-Gangschaltung
  • Aluminium Rahmen
  • Radgröße: 26 Zoll
  • Rahmenhöhe: 52 cm
  • Gewicht 14,9 Kg
  • Vollhydraulische Magura Julie Scheibenbremse vorne & hinten

 

Ausstattung und Fahrspaß

Mit dem Mountainbike können Sie auf befestigten Straßen wirklich flott unterwegs sein. Die Schaltung reagiert sehr schnell und Schaltvorgang verläuft flüssig und sicher. Über den sich am Lenker befindlichen Schalthebel lassen sich die sehr bequem einlegen.

Dank der 27-Gangschaltung von Shimano mit ihrer sehr kurzen Übersetzung lassen sich auch stärkere Steigungen sehr gut bewältigen. Die Pedale lassen sich in allen Gängen sehr gut treten, was wodurch echter Fahrspaß garantiert ist.

Die Scheibenbremsen von Magura reagieren auch bei schnellen Abfahrten sehr gut und bringen das Rad selbst bei sehr hohen Geschwindigkeiten sicher zum Stehen.

Nachdem auf gesicherten Straßen alles bestens geklappt wollten wir natürlich auch testen, wie es sich mit dem Rad auf etwas unebeneren Pisten fahren lässt.

Hier zahlt es sich aus, dass die Federgabel bezüglich der Härte individuell eingestellt werden kann. Dazu lässt sich auch der Luftdämpfer mit Lockout und Rebound ganz nach eigenen Wünschen verstellen.

Einfachere Schotterpisten bewältigt das Bike ohne Probleme und die Schläge werden durch die Federung sehr gut abgefangen.

Auch auf sehr unebenen Feldwegen mit vielen Baumwurzeln kamen wir mit dem Mountainbike sehr gut durch und kleinere bis mittlere Sprünge machen ebenfalls keine Schwierigkeiten.

Das Fazit zum Test

Das BEIOU Carbon Fiber MTB konnte unsere Erwartungen beim Test vollauf erfüllen. Alle eingebauten Komponenten sind sehr gut aufeinander abgestimmt und harmonieren nahezu perfekt.

Die sehr gut funktionierende Schaltung und die erstklassige Federung/Dämpfung sorgen für ein Höchstmaß an Fahrspaß. Auch wer sich hier und da abseits der gesicherten Straßen bewegt, dürfte mit dem Mountainbike keinerlei Probleme haben.

Wenn Sie also ein Edel-MTB für den alltäglichen Einsatz suchen, sind Sie mit diesem Fahrrad in jedem Falle bestens bedient.

> Hier Zum Angebot…

 

Vergleichbare MTB:

> Bergamont Vitox 6.0 Mountainbike…